Eule akademie web

Das Leadership Development Program

Führen auf und mit Distanz

Grundsätzlich darf festgestellt werden: Maschinen lassen sich heutzutage in der Mehrzahl digital ansteuern, Menschen (und andere Lebewesen) sind analoge Lebensformen und wollen entsprechend analog angesprochen und geführt werden.

Arbeit 4.0, New Work, Digitalisierung des Arbeitsplatzes und letztendlich die Erfahrungen aus der Coronakrise erfordern eine erweiterte Form der Führung von Menschen. Die Herausforderung an Führungskräfte besteht darin, trotz! vermehrter Nutzung digitaler (die menschliche Kommunikation eher einschränkende) Hilfsmittel, weiterhin analog zu führen.

Oktober titel

Dezentrale Führung ist eine Kernkompetenz von Führung und entwickelt sich zur Königsdisziplin.

Das Ziel dieses Monats ist es, Sicherheit in der Auswirkung von Kommunikation mit digitalen Hilfsmitteln zu erreichen.

Folgende Eigenschaften werden trainiert:

  • Emotionale Intelligenz
  • Authentizität
  • Flexibilität

Folgende Fähigkeiten werden trainiert:

  • Dezentrales Führen
  • Selbstdarstellung
  • Strategien entdecken

Das Leadership Development Program besteht aus 12 Einheiten 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, alle Teile bauen aufeinander auf ohne dass eine festgelegte Reihenfolge zu beachten ist.

Es findet monatlich an einem Tag ein Präsenztraining statt, der Vorabend ist dazu da, die Monatsaufgaben zu besprechen.

Termin Oktober 2021:

Anreise Vorabend 11.10.21 – Montag, 19 Uhr

Präsenztag 12.10.21 – Dienstag, 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Wie funktioniert das Leadership Development Program?

Das Leadership Development Program besteht aus 12 Einheiten

Die Besonderheit: Ein Einstieg ist jederzeit möglich, alle Teile bauen aufeinander auf ohne dass eine festgelegte Reihenfolge zu beachten ist. Weil das Training insgesamt ein Jahr dauert, können alle Lernziele erreicht, vertieft und im Alltag jederzeit begleitend trainiert und überprüft werden.

Es findet monatlich an einem Tag ein Präsenztraining statt, der Vorabend ist dazu da, die Monatsaufgaben zu besprechen.

Alle Teilnehmer können monatlich ein Online Coaching 1:1 mit einer Dauer von ca. 30 Minuten nutzen. Damit können individuelle Fragen, die sich im Laufe des Alltags stellen geklärt werden.

Während des Jahres – vornehmlich zur Halbzeit – steht jedem Teilnehmer einmalig ein Präsenz-Coaching mit einer Dauer von ca. 3 Stunden zu.

Nach 12 Monaten mit Beendigung des Programms findet zusätzlich ein individuelles Präsenz-Abschlussgespräch statt. Grundlage hierfür ist eine Abschlussarbeit des Teilnehmers, die aus einer persönlichen Reflexion besteht. Zusätzlich wird ein qualifiziertes Zertifikat der Passion for People Akademie ausgestellt.

Alle 12 Leadership Development Themen auf einen Blick

Akademie-FÜHRUNG-Leadership-Resilienz-Learning Networks-Agil-Selbstdarstellung-Menschen-Motivationsstrategien-Wertschätzung-Teams-Chef-VERÄNDERUNG-Assessment-Akademie-Coachingausbildung-FÜHRUNGSKRÄFTE-Emotional-Intelligent-LEADERSHIP-ANMELDUNG-SCRUM-MASTERCLASS-PROGRAM-MANAGEMENT-LIBERATING-STRUCTURES-WORKSHOP-REMOTE-REMOTE LEADERSHIP

Kontakt

Gibt es noch Fragen rund um das Thema Führungskräfteentwicklung, Resilienz und Mitarbeiter Coaching? Dann steht Ihnen Holger Deimling, Leiter der Passion for People Akademie, gerne zur Verfügung.

Holger Deimling
Managing Partner

Fon:  +49 (0)160 9510 3222
E-Mail: holger.deimling@passionforpeople.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie haben Fragen zu den Workshop-Inhalten? Dann schreiben Sie uns.

Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir melden uns bei Ihnen mit einer Rückmeldung oder einem konkreten Angebot.

© Copyright 2021 - Passion for People
Impressum
 | 
AGB
 | 
Datenschutz